Solidaritätsreise zur Olivenernte in Palästina

Dringender Aufruf

IWPS (International Women`s Peace Service) organisiert in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Versöhnungsbund in der Regel jeden Oktober eine 14-tägige Informations- und Solidaritätsreise zur Olivenernte für Menschen über 21 Jahren.

Neues Internationales Bündnis zur Abschaffung der Mitlitärseelsorge gegründet

Gründungsmitglieder

Im Rahmen des 100-Jahr-Feier des Internationalen Versöhnungsbundes hat sich ein internationales Bündnis zur Abschaffung der Mitlitärseelsorge gegründet.

In seiner Presseerklärung heißt es:

Neues zu Israel und Palästina

Liebe Friedensinteressierte,

insgesamt kamen beim jüngsten Nahostkrieg nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums mehr als 1860 Menschen ums Leben, rund 10 000 wurden verletzt. Auf israelischer Seite starben 64 Soldaten und drei Zivilisten.  Rund 100 verletzte Soldaten werden noch in Krankenhäusern behandelt.

http://www.hintergrund.de/201408053187/kurzmeldungen/aktuell1/waffenruhe...

100 Jahre Versoehnungsbund: Gaza-Krieg, Waffen-Embargo und Ukraine / Erklaerung zu Internationalem Recht und Gaza

Liebe Friedensinteressierte,

am vergangenen Wochenende trafen sich in Konstanz mehr als 300 Mitglieder des Internationalen Versöhnungsbundes aus 40 Staaten, darunter die Friedensnobelpreisträgerin Mairead Corregan Maguire, der alternative Nobelpreisträger Prof. Suvlak Sivaraksa, sowie Mitglieder aus Israel und Palästina, um des 100-jährigen Bestehens zu gedenken.

Nahost: Y. Novak, Wo soll das enden?/ 6 FriedensnobelpreistraegerInnen fuer Waffenembargo gegen Israel/ F.-W. Steinmeier: KSZE fuer Nahost

Liebe Friedensinteressierte,
 
unter der (Internet-)Überschrift "Letzte Ausfahrt vor dem Abgrund" schreibtPeter Münch am 29.7.2014 in der Süddeutschen Zeitung:
 
 
(...)

Gaza helfen - Sommer 2014

Hier sind einige Appelle und Briefe des Koordinationskreises Palästina Israel (KoPI) und anderer Organisationen zu finden. Ebenfalls sind Links zu Spendenmöglichkeiten und Veranstaltungsübersichten und Informationen zum Gaza-Krieg zu finden.

Weiteres >>> 

Zur Situation in der Ukraine

Liebe Friedensinteressierte,

in der Ausgabe der Süddeutschen Zeitung, 19./20.7.2014 schreibt Frank Niehuysen auf Seite 5 unter der Überschrift:

"Der Trotz des bösen Buben":

(...)

KoPI-Erklärung zu Gaza

Deutscher Koordinationskreis Palästina Israel - für ein
Ende der Besatzung und für einen gerechten Frieden (KoPI)

Erklärung zu Gaza 22. Juli 2014

Appell an Papst Franziskus: Im Gaza-Krieg vermitteln!

Der Deutsche Koordinationskreis Palästina Israel (KoPI), ein Zusammenschluss von 40 Organisationen, darunter DPG,  pax christi, IPPNW, Versöhnungsbund e.V., Jüdische Stimme und Palästinensische Gemeinde appelliert an Papst Franziskus im Gaza-Krieg zu vermitteln. 

Nahost - Artikel zur Eskalation der Lage und ein Aktionsaufruf

Liebe Friedensinteressierte,
die aktuelle Gewalt im Nahost-Konflikt könnte bald einen Punkt
erreichen, der nicht mehr von den jeweiligen Regierungen der
Konfliktparteien gesteuert werden kann.

David Grossmann beschreibt nachfolgend die israelische Gemütslage
der Verzweiflung, die es zu überwinden gilt - siehe Punkt 1.

Seiten

Internationaler Versöhnungsbund RSS abonnieren