Aktuelles aus dem VB

Stellungnahme Vorstand Corona Pandemie und Abgrenzung nach rechts

Gespeichert von Thomas Nauerth am Di., 15.09.2020 - 16:33

Liebe Freund*innen des VB,

in der VB-Vernetzung hat es anlässlich der Corona Pandemie wiederholt eine Debatte über die Einschätzung dieser Pandemie gegeben. Dabei ist angesichts diverser Demonstrationen erneut auch das Thema „Abgrenzung nach rechts“ virulent geworden. Der Vorstand des VB hat vor diesem Hintergrund eine Positionsbestimmung auf der Basis der Grundsätze und Leitideen des VB erarbeitet, die wir hiermit über den Kreis der VB-Vernetzung hinaus für alle im VB zugänglich machen wollen.

Nagasaki-Schweigezeit für den Abzug der Atomwaffen

Gespeichert von Webmaster am Do., 02.07.2020 - 08:22
Nagasaki-Schweigen 9.6.2020 in Köln

Am 9. Juni fand in Köln die erste Nagasaki-Schweigezeit für den Abzug der Atomwaffen der Vereinigten Staaten von Amerika aus Deutschland und eine atomwaffenfreie Welt statt. Es ist eine Aktion der Kölner Regionalgruppen des Internationalen Versöhnungsbundes und von pax Christi.

An jedem 9. eines Monats treffen wir uns in der Innenstadt um von 17-18h zu gemahnen.  Nagasaki wurde am 9. August 1945 - in diesem Jahr vor 75 Jahren - durch eine Atombombe der Vereinigten Staaten von Amerika zerstört. Es soll die letzte Stadt sein, die durch eine Atombombe vernichtet wurde.

#mpnn

Gespeichert von Webmaster am Mi., 27.05.2020 - 05:44
Die beteiligten Personenb

Unter dem Tag #mpnn "make peace the new normal" hatte IFOR am 27.5. zu einer internationen Aktion aufgerufen.

Ziel war es, einen von Charlotte Sjöström Becker, der Präsidentin des Internationalen Versöhnungsbundes auf Weltebene, verfassten Offenen Brief an den UN-Generalsekretär zu unterstützen, in dem sie fordert, die Coronapandemie für einen Neustart zu nutzen, der sich an drei Prinzipien orientiert:

Mehr Nachrichten hier.

Ralf Becker: Sicherheit neu denken / Positiv-Beispiele: Lokale Abwrackpraemie und Brasilien-Divestment / Campact-Aktion: Mercosur / Klimastreik am 25.9.2020

Gespeichert von Webmaster am Mi., 23.09.2020 - 20:30

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 23.9.2020 - 20.30 Uhr

Thema: Sicherheit neu denken

Gast: Ralf Becker

Ralf Becker ist Koordinator der Initiative „Sicherheit neu denken - von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik“ im Auftrag der evangelischen Landeskirche Baden.

Transparenz TV: Libanon - Aufruf zur Hilfe nach der Beirut-Katastrophe / SZ-Kommentar: Naher Osten: Frieden gibt es nicht zum Nulltarif / Moria-Mitmachaktion

Gespeichert von Webmaster am Mi., 16.09.2020 - 15:46

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 16.9.2020

Thema: Libanon - Aufruf zur Hilfe nach der Beirut-Katastrophe

Frank Farenski im Gespräch mit Clemens Ronnefeldt

Heute bei Transparenz TV: Friedensaktionen in Schnoeggersburg / Grundlagen-Dokumente deutscher Friedens- und Sicherheitspolitik / Neues aus Oesterreich und GB / Moria

Gespeichert von Webmaster am Mi., 09.09.2020 - 20:45

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

9.9.2020 - 20.30 Uhr

Thema: Friedensaktionen in Schnöggersburg

Gast: Malte Fröhlich, Bürgerinitiative „Offene Heide“

Seit 1983 engagiert sich Malte Fröhlich aus Stendal gegen die Militarisierung in seiner Umgebung sowie für mehr Demokratie und Frieden.

Schnoeggersburg: Eine Stadt zum Krieg ueben / Mali-Putschist in Deutschland ausgebildet / Koloniales Erbe: Ein Schein von Unabhaengigkeit / Sudan-Friedensabkommen

Gespeichert von Webmaster am Mi., 02.09.2020 - 21:59

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

2.9.2020 - 20.30 Uhr

Thema: Schnöggersburg: Eine Stadt zum Krieg üben

Gast: Malte Fröhlich, Bürgerinitiative „Offene Heide“

Die Sendung - einen Tag nach dem Antikriegstag - wird die lange Geschichte des Truppenübungsplatzes Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide in Sachsen-Anhalt zum Inhalt haben.

Heute bei Transparenz TV: Franz Alt u. Matthias Engelke: Atombewaffnung Deutschlands jetzt beenden / PM zu Hiroshima und Nagasaki / Libanon: innere und aeußere Konflikte / Aufruf zur Hilfe

Gespeichert von Webmaster am Mo., 10.08.2020 - 22:32

Liebe Friedensinteressierte,

die Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ hat im August Sommerpause. Die nächste Sendung kommt wieder am Mittwoch, 2.9.2020.

Hinweisen möchte ich heute auf das Interview von Dr. Franz Alt mit Dr. Matthias Engelke, dem ehemaligen Vorsitzenden des deutschen Zweiges des Internationalen Versöhnungsbundes.

Heute, 10.8. 2020, 20.30 Uhr:

Thema: Atombewaffnung Deutschlands jetzt beenden

Moderator: Dr. Franz Alt

Gast: Dr. Matthias Engelke

Zum kompletten Blog: hier.