Gewaltfrei in Jerusalem-für Freiheit von Gewalt für alle

Gespeichert von Thomas Nauerth am Do., 20.05.2021 - 09:29
Foto von der Demonstration von Women Wage Peace, Old City, Jerusalem 20.05.2021

Es wird demonstriert. In Israel, in Jerusalem. Für Frieden, Gerechtigkeit und Ver­söhnung. Friedlich und gewaltfrei. Die Fotos sind beeindruckend. Man findet sie aber nicht in unseren Medien, man kann da lange suchen. Man findet sie auf den Me­dien derjenigen Organisationen, die dort demonstrieren, z.B. auf dem Facebook­account von "Women Wage Peace" :   

Jahrestagung 2021 - Klimagerechtigkeit jetzt: aktiv - gewaltfrei - revolutionär

Gespeichert von Webmaster am Mo., 17.05.2021 - 06:14
übernommen von Friens of the Earth International @ commondreams.org

Nachdem für die Jahrestagung 2020 bereits das Thema Klimagerechtigkeit geplant war und diese wegen der Corona-Pandemie kurzfristig ausfallen musste, war klar, dass sie dieses Jahr auf jeden Fall stattfinden sollte.

Im Wissen darum, dass ein Präsenzrreffen nur eingeschränkt möglich sein würde, wurde sie als Hybridtagung in Bad Schüssenried geplant. Doch die verschärfte Pandemiesituation machte auch dies unmöglich, sodass sie nun als reine Online-Tagung stattfand, was aber mehr als 200 Menschen die Teilnahme ermöglichte.

Stellungnahme der Mitgliederversammlung zur Eskalation der Gewalt in Nahost

Gespeichert von Webmaster am So., 16.05.2021 - 13:44

Der deutsche Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes hat sich auf seiner Jahrestagung vom 13. bis 16. Mai in einer Arbeitsgruppe mit der Eskalation der Gewalt in Israel und Palästina befasst und auf der anschließenden Mitgliederversammlung folgende Stellungnahme beschlossen:

Mehr Nachrichten hier.

Marokko: Vom 2. Weltkrieg bis heute - Gast: Joerg Tiedjen, Journalist / Auswaertiges Amt zu Marokko / Friedensgutachten 2021 / Mitmachaktion: FCAS Stoppen

Gespeichert von Webmaster am Mi., 09.06.2021 - 21:54

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 9. Juni 2021 - 20.30 Uhr

Thema: Marokko: Vom 2. Weltkrieg bis heute

Gast: Jörg Tiedjen, Journalist

2003 reiste Jörg Tiedjen zum ersten Mal für ein Jahr nach Marokko, wo er an einer Schule unterrichtete, später lebte er noch einmal für zwei Jahre vor Ort.

Marokko: Von der Berliner Konferenz 1885 bis zum 2. Weltkrieg / Zum Verhältnis zwischen Marokko zu Spanien und Deutschland / Manoever "African Lion 2021 / Bundeswehr in Mali

Gespeichert von Webmaster am Do., 03.06.2021 - 05:32

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 2. Juni 2021 - 20.30 Uhr

Thema: Marokko: Von der Berliner Konferenz 1885 bis zum 2. Weltkrieg

Gast: Jörg Tiedjen, Journalist

Jörg Tiedjen hat in Heidelberg Germanistik und Philosophie studiert und war nach seinem Abschluss zehn Jahre verantwortlich für das Programm im kommunalen Kino, wo er viele Filme auch zum Thema Nordafrika zeigte.

Verständigung durch Vermittlung - Gast: Prof. Dr. Benedikta Deym-Soden / Zeitungsanzeige zum 80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion / FCAS stoppen

Gespeichert von Webmaster am Mi., 26.05.2021 - 18:27

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 26. Mai 2021 - 20.30 Uhr

Thema: Verständigung durch Vermittlung

Gast: Prof. Dr. Benedikta Deym-Soden

Prof. Dr. Benedikta Deym-Soden ist Dipl.-Ingenieurin mit Studienschwerpunkt Internationale Zusammenarbeit.

Städtepartnerschaft Köln-Wolgograd - Gast: Eva Aras / Deutsch-Russisches Städtepartnerschaftstreffen / H. Teltschik und G. Krone-Schmalz / Aufruf: Neue Entspannungspolitik. Jetzt!

Gespeichert von Webmaster am Mi., 19.05.2021 - 18:23

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 19.5.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Städtepartnerschaft Köln-Wolgograd

Gast: Eva Aras

Seit einiger Zeit nehmen die Ost-West-Spannungen wieder zu. Auch das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland hat sich erheblich verschlechtert.

Hubert Heindl: Zivile Krisenintervention in Afrika / Der Westafrikanische Franc - Frankreich und der unsichtbare Kolonialismus / Rueckblick Libyen / Rheinmetall

Gespeichert von Webmaster am Do., 06.05.2021 - 05:31

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 5. Mai 2021 - 20.30 Uhr

Thema: Zivile Krisenintervention in Afrika

Gast: Hubert Heindl

Hubert Heindl ist Erziehungs- und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren in der entwicklungspolitischen Beratung.

Zum kompletten Blog: hier.