Syrien- Kampagne: Banner- Aktion vor dem Reichstag

Berthold Keunecke - Rede in Berlin am 10. Nov. 2016 anlässlich der Bundestagsabstimmung über die Verlängerung des Syrien-Mandates für die Bundeswehr

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

wir stehen hier rund um ein großes Transparent, denn wir vertreten auch eine große Kampagne. Eine Kampagne, die ruft: Macht Frieden in Syrien – gebt Raum für Zivile Lösungen! Beendet das Bundeswehrmandat!

Bundeswehr-Syrien-Abstimmung: Newsletter der Kampagne "MACHT FRIEDEN" / Zusammenstellung von Organisationen, die in Syrien helfen

Liebe Friedensinteressierte,

nachfolgend sende ich das Ergebnis der Bundeswehr-Syrien-Abstimmung sowie die Berichterstattung über die Aktivitäten der Kampagne „MACHT FRIEDEN“ in Syrien.

An das Ende setze ich eine lange - unvollständige - Liste von Organisationen, die sich in Syrien humanitär engagieren.

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes

———

Kommission Friedensbildung nun auch mit eigener Homepage

Die Kommission Friedensbildung , bislang nur auf Jahrestagungen präsent, ist nun auch hier auf der Homepage des Versoehnungsbundes unter den Kommissionen mit einer eigenen Seite zu finden.

Es lohnt sich vorbeizuschauen, weil wir aktuell sogar eine Idee haben:

ARD-Themenabend: Terror als Populisten-Porno - SZ-Kommentar von Heribert Prantl / Die TV-Zuschauer stimmen gegen das Grundgesetz / Kunduz

Liebe Friedensinteressierte,

dem nachfolgenden Kommentar von Heribert Prantl ist eine breite Wahrnehmung und Weiterverbreitung zu wünschen.

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes

-------------------

18. Oktober 2016, 14:42 Uhr ARD-Themenabend Terror als Populisten-Porno Die Zuschauer wurden im Film "Terror" dazu verleitet, die Menschenwürde zu verraten. Wie die ARD sie in die Amtsanmaßung und in ein Fehlurteil getrieben hat.

Von Heribert Prantl

Anti-Bias Schnupperkurs: Leben in struktureller Gewalt – was macht das mit mir?

Logo Anti Bias Netzmit Žaklina Mamutovič,  und Annette Kübler vom anti-bias-netz und Lucas Johnson von ifor

am 9.12 und 10.12.2016 in Berlin

Egal ob wir auf die Wahl in Amerika oder auf die Erfolge der AfD hier gucken, dass Rassismus ein Thema ist mit dem man sich beschäftigen sollte, wird schmerzlich klar.

Termin: 

09.12.2016 bis 10.12.2016

Tagung über die "Klage des Friedens" in Halle/Saale am 20/21.4.2017

Zum Vormerken: Am 20/21 April im nächsten Jahr wird in den Franckeschen Stiftungen zu Halle ein Hochschuldialog stattfinden, an dem der VB stark beteiligt ist:

Das „Erasmus-Programm“: Die „Klage des Friedens“ (1517) -
Die Streitschrift des Erasmus von Rotterdam und der Streit um den Frieden heute

Eine Beschreibung der Tagung und das ausführliche Programm stehen unten zum Download.

 

Anmeldung über :

Termin: 

20.04.2017 bis 21.04.2017

Zur geplanten Fusion von Monsanto und Bayer

Liebe Friedensinteressierte,

bei der Fusion von Monsanto und Bayer geht es um mehr als den Zusammenschluss zweier Firmen, es geht um Weltpolitik:

„Um drei Milliarden Menschen mehr zu ernähren, müssten die Erträge um 60 Prozent gesteigert werden, behauptete Jim Blome, Chef der US-Sparte von Bayer Crop Science“. (Süddeutsche Zeitung, 22.9.2016, S. 22).

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/uebernahme-zweifel-an-den-traumpaaren-1.3172479

Werkstatttag „Fundiert argumentieren – auch bei Stammtischparolen“ in Magdeburg

Termin: 

15.10.2016

Seiten

Internationaler Versöhnungsbund RSS abonnieren