Text

Längere Stellungnahmen, Analysen, Thesen und sonstige  von VB-Mitgliedern als externe Dateien, die für längere Zeit verfügbar sein sollen

Thesen zum verantwortlichen Wahlverzicht

Sa, 31/08/2002 - 00:00 - Ullrich Hahn

I.

Die Teilnahme an der Wahl bedeutet - unabhängig von den dabei angekreuzten Parteien und Personen - zunächst die Legitimation staatlicher Macht und Herrschaft sowie der Grundstruktur des National Staates

Auch wer nur innerhalb des vorgegebenen Rahmens das "kleinere Übel" wählen möchte, legitimiert zusätzlich dieses "kleinere Übel". Auch Hitler kam zur Macht, weil viele gute Bürger in ihm das kleinere Übel gegenüber den Kommunisten sahen.

Das Völkerrecht und die Überwindung der terroristischen Bedrohung

Fr, 14/06/2002 - 00:00 - Ullrich Hahn

Manuskript eines Vortrages von Ullrich Hahn bei der Evang. Akademie Bad Herrenalb am 14. Juni 2002 zum Tagungsthema "Herausforderung Terror Auf der Suche nach Antworten, die Frieden stiften".

Unterstützt durch die Mitgliederversammlung des Internationalen Versöhnungsbundes, Deutscher Zweig, am 12.5.2002

gerichtet an alle Synodalinnen und Synodalen der östlichen und westlichen Gliedkirchen der EKD

Ist ein US-Feldzug gegen den Irak noch vermeidbar?

Do, 14/03/2002 - 00:00 - Clemens Ronnefeldt

Recherchen in Zeiten des Krieges werden immer schwieriger, besonders in der Vorphase eines angekündigten Angriffes wie im Falle Irak: Welchen Quellen ist zu trauen? Wer übertreibt, untertreibt, testet aus oder manipuliert mit welchen Absichten?

Eine Analyse von Clemens Ronnefeldt, Versöhnungsbund-Referent, 14. März 2002

Nicht in unserem Namen - gegen den Krieg in Afghanistan

Mo, 08/10/2001 - 00:00 - Clemens Ronnefeldt

Krieg schafft weder Frieden noch Sicherheit

Wir verurteilen den Krieg des US-geführten Bündnisses gegen Afghanistan.
Insbesondere lehnen wir die Zusagen der deutschen Bundesregierung, diesen Krieg militärisch zu unterstützen, ab und erklären, dass diese Zusagen nicht in unserem Namen geschehen.

Eine Erklärung von Versöhnungsbund und Kurve Wustrow

Nicht nur am Splitter, auch am Balken ziehen.

Sa, 26/05/2001 - 00:00 - Ullrich Hahn

Verantwortlich leben im Angesicht struktureller Gewalt.

(Einführungsreferat von Ullrich Hahn zur Jahrestagung des Versöhnungsbundes am 24.05.2001 in Bonn)


Zur Einleitung drei Vorbemerkungen:

a) Ich will nichts neues sagen. Ich kann nur in Sprache kleiden, was schon bekannt ist, und in Erinnerung rufen, was wir schon wissen. Meine wichtigste Vorarbeit war, die eigenen Gedanken zu ordnen.

Seiten

RSS - Text abonnieren