30 Jahre Gewaltfreie Revolution - VB-Fahrradtour 2019

„Erinnern ist das Entfachen des Feuers, nicht die Verehrung der Asche."

Vor 30 Jahren fand eine gewaltfreie Revolution in Deutschland statt, die sich mit Kerzen und Gebeten gegen eine bestehende Ordnung richtete und gewaltfrei zu Veränderungen führte. Mit der Fahrradtour wollen wir Orte besuchen, an denen Widerstand geleistet wurde, Zeitzeugen hören und die Erfahrungen sammeln, die in der Folgezeit gemacht wurden. Das Thema Gewaltloser Widerstand soll reflektiert und erinnert werden.

Geplantes Programm

  • 14 Tage Fahrradtour durch die neuen Bundesländer
  • Besuch wichtiger Gedenkorte
  • Führungen und Gespräche mit Zeitzeugen
  • evtl. Veranstaltungen am Abend (Lesungen und Musik, Vortrag)
  • Friedensandachten etc.

Jeweils in Absprache mit den Beteiligten vor Ort.

Organisatorisches:

  • Tägliche Strecke: 40-70 km
  • Übernachtungsmöglichkeiten: Jugendherberge, Selbstversorgerhäuser, Gemeindehäuser, evtl. Privatquartiere
  • Ca. 20-30 Teilnehmer*innen
  • evtl. Begleitfahrzeug mit Kochgelegenheit von "Bikes for Peace"

Anmeldung und Kontakt über unsere Geschäftsstelle

Weitere Informationen (auch über die geplante Route) im angehängten Flyer.

Termin: 
31.08.2019 bis 14.09.2019
AnhangGröße
PDF Icon 2019-fahrradtour-einladung.pdf1007.51 KB