im regenbogen - ein choral wider (un)fromme resignation - Ein Beitrag von Andreas Hämer zu den Gedenkfeiern/Andachten in Büchel August 2015

nach der melodie: zieh ein zu deinen Toren

 

so war's, seit kain den abel

sein eignen bruder schlug ...

so war's, seitdem in babel

gott sprach: es ist genug ...

die menschen sind erst klug

posthum, seit noahs zeiten ...

es gibt seit ewigkeiten

nichts als nur lug und trug ...

 

oh müde redensarten

oh hoffnungslosigkeit!

ihr kennt nur haus und garten

seid sonst zu nichts bereit.

ihr könnt gut leben noch

mit krieg und mit dem bösen

werft alles, was gewesen

ins selbe große loch.

 

wie weit wir auch entfernen

uns von dem ursprungsort

kann menschheit denn nicht lernen

und sich entwickeln fort?

muss alles weitergehn

wie eh und je und immer?

im regenbogen schimmern

sechs hoffnungsfarben schön.

 

27.8.2013