Jetzt anmelden zur Jahrestagung 2018: Versöhnte Vielfalt – die Würde des Menschen ist antastbar !

LogoDie nächste Jahrestagung wird unter dem  Titel " Versöhnte Vielfalt – die Würde des Menschen ist antastbar" vom 10.-13- Mai 2018 im Jugendgästehaus Bad Schussenried stattfinden.

Der Tagungsflyer beschreibt die Intention: Diskriminierung und Ausgrenzung sind in unserer Gesellschaft alltäglich. Oft begegnet uns das verdeckt, sowohl in den Bereichen Gender und Class, als auch im Bereich Race und bezieht sich also z.B. auf Unterschiede nach Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Alter oder Status.

Machtungleiche Strukturen sind in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Momentan scheinen aber auch die direkten Beleidigungen, Angriffe und Herabsetzungen wieder zuzunehmen. Wie können wir Diskriminierung erkennen, sichtbar machen und versuchen, sie zu überwinden?

Bei unserer Betrachtung wollen wir auch nicht vor unseren eigenen Strukturen haltmachen und auch versuchen, einen Blick aus verschiedenen – sonst oft ausgegrenzten- Perspektiven zu wagen.

Alle weiteren Informationen (zu Kosten und Programm) im angehängten Einladungsflyer.

Anmeldung bis zum Ende März unter: https://www.versoehnungsbund.de/civicrm/event/register?reset=1&id=17

Termin: 

10.05.2018 bis 13.05.2018
AnhangGröße
PDF Icon Einladungsflyer Jahrestagung 2018684.99 KB