Martin Arnold: Gütekraft – Gandhis Satyagraha

24,80€
Artikelnummer (SKU): 1304

Verlag Bücken & Sulzer, Overath. 2011. 411 Seiten, ISBN 978-3-936405-66-8, 24,80 Euro

 Mohandas K. Gandhi, genannt Mahatma (‘Große Seele’), war der Pionier der konsequenten Umsetzung, Entwicklung und weltweiten Bekanntmachung eines gewaltfreien Kampfkonzeptes für Gerechtigkeit.

Mit der Wortschöpfung Satyagraha (gemeinhin übersetzt: ‘Festhalten an der Wahrheit’) brachte Mohandas K. Gandhi seine bekannt wirkungsvolle Streitkunst auf den Punkt. In den 1990er Jahren entstand im deutschen Sprachraum die Übertragung Gütekraft.

Wie stellt sich der Hindu Mohandas K. Gandhi die Wirkungsweise seines persönlich-gesellschaftlich-politischen Kraft-Konzepts vor?

Martin Arnold arbeitet das in der umfassenden, tiefgründigen Studie klar heraus. Er wertet dafür die 45.000 Seiten der ‘Collected Works’ elektronisch neu aus.

Bedeutende Ergebnisse der Untersuchung: Dreisatz-Rechnung für das jeweils notwendige Maß an Gütekraft, Satyagraha-Erfolg gegen Hitler möglich, neue Streitkunst-Regel, Widerstand gegen die Judenverfolgung im NS Staat: Martin Bubers Missverständnis, Gandhis Fasten – nach Albert Schweitzer Erpressung?

Preis: 24,80€

Katalog: