Aktuelle Termine

Gewaltfrei die Welt gestalten - Tagung zum 50. Todestag von Friedrich Siegmund-Schultze

So, 24/02/2019 - 20:23 - Webmaster

Friedrich Siegmund-SchultzeFriedrich Siegmund-Schultze ist der Begründer des Versöhnungsbundes, er starb vor 50 Jahren, am 11.07.1969, in Soest.

Siegmund-Schultze war ein wesentlicher Akteur der frühen Ökumene und der kirchlichen Friedensarbeit, er hat sich für Wehrdienstverweigerung eingesetzt und zudem wesentliche Impulse für die Sozialarbeit gegeben. Man hat ihn aufgrund der Vielfältigkeit seines Engagements einen Brückenbauer genannt:

Termin: 
26.07.2019 bis 28.07.2019

„Erinnern ist das Entfachen des Feuers, nicht die Verehrung der Asche."

Vor 30 Jahren fand eine gewaltfreie Revolution in Deutschland statt, die sich mit Kerzen und Gebeten gegen eine bestehende Ordnung richtete und gewaltfrei zu Veränderungen führte. Mit der Fahrradtour wollen wir Orte besuchen, an denen Widerstand geleistet wurde, Zeitzeugen hören und die Erfahrungen sammeln, die in der Folgezeit gemacht wurden. Das Thema Gewaltloser Widerstand soll reflektiert und erinnert werden.

Termin: 
31.08.2019 bis 14.09.2019