Ägypten

Informationen zu vergangenen Veranstaltungen

-- Informationen und Materialien zum Ägypten-Seminar 2014  >>>

- Weitere Aktivitäten der Nahostkommission >>>

-------------------------------------------------------

Der Tahrirplatz in Kairo, 8. Februar 2011, Foto: Mona, Wikimedia Commons

Ägypten-Seminar März 2014, Infos dazu  >>> 

Milizen wie IS und Al-Nusra  >>>

Informationen auf anderen Webseiten >>>
Nachrichten Ägypten >>>
Aktivitäten der Nahostkommission >>>
Veranstaltungshinweise   >>>

_____________________________-

Information auf anderen Webseiten

AG Friedensforschung >>>
Amnesty Report  >>>
Attac AG Globalisierung und Krieg >>>
Gobal Voices Deutsch >>>
Inamo >>>
recherchejournal zum aufstand  >>>

 

-------------------------------------

Nachrichten Ägypten

Luftschläge im Sinai sind kein stiller Gruß. Merkels fatales Kondolenztelegramm ( Jacqueline Andres, Informationsstelle Militarisierung, 8. Dezember 2017)  >>>

2016

Schlimmer als unter Mubarak >>> 

Verschleppt in Ägypten. Hundert Fragen, keine Antwort. Seit 2015 sind zahlreiche Ägypter verschwunden. In geheimen Haftanstalten wird gefoltert. Viele der Verschleppten tauchen nie wieder auf >>> 

Dauerfrost statt Frühling. René Heilig über die deutsche Polizei als Freund und Helfer ägyptischer Schergen >>> 

vor 2015

Allgemein

Werner Ruf:  Im Fadenkreuz regionaler Machtverschiebung (Nov. 2013) >>>

Candidate for President in Egypt Tempers His Expectations (30. Apr 2014) >>> 

Menschenrechte

Über 20.000 politische Gefangene in Ägypten April .2014 (inamo) >>>

Weiteres bei Amnesty International >>>

Muslimbruderschaft

Khalil Al-Anan: Who Is Running Egypt's Muslim Brotherhood Organization? (Apr 2014) >>>  

Die deutsche Historikerin Annette Ranko hat für ihre Doktorarbeit ausführliche Hintergrundgespräche mit Führungspersönlichkeiten der ägyptischen Muslimbrüder geführt. „Muslim-Brüder wollen keinen Gottesstaat“  (8. Aug. 2013) >>>

Strategie des Militärrats

Gewalt in Ägypten: »Wir müssen die Ketten erneuern« Militärchef Al-Sisi fordert Soldaten zu Gewalt gegen Demonstranten auf (Neues Deutschland, Okt. 2013) >>>   

Die Muslimbrüder bleiben im Fadenkreuz. Die ägyptische Führung zielt aber auch gegen die Bewegung "6. April" (Oliver Eberhardt, Neues Deutschland, 26. September 2013) >>>

Verbot ohne Vernunft. Die Bärte in Ägypten sind ab, Islamismus ist zum Schimpfwort geworden. Nun hat die Regierung die Muslimbruderschaft auch noch verboten. Dabei war der Islamismus entzaubert, politisch besiegt. Das war eine Chance. Nun taugt er wieder für Legenden (Süddeutsche Zeitung, 25. September 2013 >>>

Bewegung Dritter Weg

Jugendbewegung des 6. April unter Spionageverdacht (Januar 2014) >>>

„Seine Reden sind Emotion pur“ Der liberale Politiker Amr Hamzawy über eine Präsidentschaftskandidatur des Armeechefs Abdelfattah al-Sisi in Ägypten >>>

Ausland

Andere Länder, andere Maßstäbe – Ägypten und die Lynchjustiz (NachDenkSeiten, 30. April 2014) >>>

_______________________________________________

Sommer 2013 - Die Zeit nach dem Putsch

Menschenrechtler in Kairo entsetzt über Lage der Presse- und Meinungsfreiheit. Kritik an der neuen Übergangsregierung in Ägypten ist nicht erwünscht (Telepolis, Sep. 2013) >>>

Ägypten und die Herrschaft der Armee - Orwell am Nil. Ägyptens Militär baut auf: Nicht das Land, sondern die Mauer der Angst, die am Nil 2011 einst überwunden wurde. Wer im Ägypten der Generäle nicht spurt und jubiliert, dem drohen politische und juristische Repressionen (Zenith, 17. September 2013 >>>

Krise in Ägypten. Demokratie braucht Zeit. Trotz Polarisierung und Konfrontation führt Ägyptens Weg nicht zwangsläufig in den befürchteten Bürgerkrieg. Denn es gibt einen dritten Weg für eine friedliche Lösung, meint Politikwissenschaftlerin Hoda Salah (Zenith, 28. August 2013) >>>

Fremde Interessen. Zu den Ursachen der blutigen Kämpfe zwischen Militär und Muslimbruderschaft in Ägypten (Karin Leukefeld, junge welt, 21. August 2013) >>>

Neoliberales Expansionsprojekt. Die Europäische Nachbarschaftspolitik im südlichen Mittelmeerraum – das Beispiel Ägypten (IMI, 2. Aug. 2013) >>>

Revolution "reloaded" Massenproteste und Militär: Ägyptens Muslimbrüder wurden in einer komplexen Operation entmachtet.  Nun müssen sich die Linkskräfte zusammenschließen
(Von Mamdouh Habashi, junge Welt, 23. Juli 2013)

Militär kann keine politische Lösung ersetzen Ägyptischer Menschenrechtler und ehemaliges Mitglied bei Tamarod: Wir haben eine Generalsherrschaft mit liberaler Fassade (Mohamed Abdal Salam, neues deutschland, 30. Juli 2013)

Chaos in Ägypten- wie explosiv ist die Lage im Nahen Osten?  (Videogespräch u. a. mit Hoda Salah, ARD, 1. August)

____________________________________________

Januar bis Juni 2013

Ägypten: Revolution in Gefahr durch Mursi, Muslimbrüder und Salafisten
Entwicklung in Ägypten und die Zukunft der Revolution Teil I
(Gabi Bieberstein, ngo-online, Mai 2013)

Die Entwicklung in Ägypten und die Zukunft der dortigen Revolution ist ein brennendes Thema. Gabi Bieberstein trägt in dieser Artikelserie aktuelle Nachrichten und Analysen zusammen. Bei den Analysen stützt sie sich unter anderem auf Ergebnisse des Seminars „Arabellion – Zeitenwende im arabischen Raum“, das im Januar 2013 vom Versöhnungsbund in NRW durchgeführt wurde.... mehr

Die Muslimbrüder Ägyptens auf der Liste der Feinde der Pressefreiheit zusammen mit  ca. 40 anderen Gruppen (Reporter ohne Grenzen, Mai 2013)

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen. Die dunkle Seite des Tahrir (Feb 2013)

Demonstrationen gegen Islamisten in Ägypten (Feb 2013)

Staatsbesuch von Mursi. Politologin Hoda Salah erwartet klare Worte an Mursi (Jan 2013)

2012

Verfassungskrise in Ägypten: Schuss nach hinten (Nov 2012)

Mubarak-Sohn flüstert Vater ins Ohr: “Wir sehen uns in Scharm El-Scheich”( Karim El-Gawhary , taz, Juni 12)

Baha Taher: Finger weg von unserer Revolution! - Qantara.de

Die Konflikte der Muslimbrüder (DW, Mai 12)

Interview mit Khaled Ali'' Ich erwarte eine zweite Revolutionswelle''. Khaled Ali ist mit 40 Jahren der jüngste Kandidat bei den Präsidentschaftswahlen in Ägypten. Der linke Anwalt und Menschenrechtsaktivist wird vor allem von den Arbeitern seines Landes unterstützt. (Qantara, Apr 2012)

Entscheidendes Jahr für die ägyptische Pressefreiheit "Reporting a Revolution" auf der Berlinale. Die Demonstrationen in Ägypten vor einem Jahr waren auch für die Journalisten des Landes ein großer Umbruch. (dradio, Feb 12)

Regierung pocht auf Souveränität. Blogger, Journalisten und Menschenrechtsaktivisten werden vor Militärgerichte gestellt (Feb 12, ORF)

in English: Violence against women costs Egypt an annual LE150 billion (Egypt Independent, Feb 12)

Die Revolution frisst ihre Frauen. Dieses Bild ging um die Welt: In Kairo liegt eine junge Demonstrantin wehrlos am Boden, während Soldaten sie treten und ihr die Kleider vom Oberkörper reißen, bis auf ihren blauen BH. Wer ist diese Frau? (Zeit, Feb. 12)

Krawalle in Ägypten "Was passiert ist, kann kein Zufall sein" In Ägypten werden Vorwürfe laut, die Fußball-Krawalle mit mehr als 70 Toten könnten politisch motiviert gewesen sein. Die Kritik am Militärrat wächst (Zeit, 02.02.12)

Steht Ägypten vor Gewaltwelle? Fußball-Massaker mit politischem Hintergrund (ORF, 02.02.12)

in English: Islamist leader: Egypt prisons under Mubarak no better than Guantanamo (Egypt Independent, 01.02.12)

in English: Sightings of the Egyptian Deep State (MRP, Jan 12)

Westerwelle sagt Ägypten Hilfe zu. Außenminister trifft Militärrat und Muslimbrüder (SZ, 01.02.12)

Westerwelle nennt Gespräch mit Muslimbruder ermutigend. Kairo (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist bei seinem Ägypten-Besuch erneut für mehr Offenheit und Respekt gegenüber islamisch-demokratischen Kräften eingetreten (Zeit, 31.01.12)

Ägypten auf gutem Weg zur Demokratie (BM, 31.01.12)

Muslimbrüder wollen Präsidenten entmachten. Machtkampf mit der Armee droht - Militär setzt obersten Presseoffizier ab (31.01.12)

Ägyptische Abgeordnete werfen Militärrat Amtsanmaßung vor (net-tribune, 31.01.12)

in English: Tempers flare as Brotherhood teams up with security forces to block protests (Egypt Independent 31.01.12)

in English: Egypt Islamists stop protest against military. Dozens wounded as Muslim Brotherhood supporters block path of liberal protesters calling for end of military rule (Aljazeera 31.01.12)

in English: Govt: Poverty rate increased to 25.2 percent of population (Egypt Independent, 31.01.12)

in English: EU ambassador: Brotherhood and Salafis against restricting freedom of belief (Egypt Independent 28.01.12)

Ein schlafender Riese erwachte. Mit der ersten großen Protestwelle heute vor einem Jahr begann in Ägypten der Sturz Präsident Mubaraks (Von Karin Leukefeld , AG-Friedensforschung, 25.01.12)

Ägypten ist bereit für den nächsten Aufstand. Vor einem Jahr begann in Ägypten die Revolte, die das Mubarak-Regime zu Fall brachte. Verändert hat sich seither wenig. Jetzt richtet sich die Wut der Menschen gegen den Militärrat (Zeit, 23.01.12)