Clemens Ronnefeldt erhält den Internationalen Bremer Friedenspreis der Stiftung die schwelle

Gespeichert von Webmaster am Di., 19.10.2021 - 18:26
Image
Berlin, Interview mit Malina Stutz und Jürgen Kaiser, Erlassjahr.de, zum Thema „Entschuldung“, April 2020 (Bildquelle: Archiv Clemens Ronnefeldt)

Unser Friedensreferent Clemens Ronnefeldt ist  für sein Engagement mit dem  Preis für den Friedensbotschafter im öffentlichen Leben der Stiftung die schwelle ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung würdigt sein kontinuierliches Engagement, seinen Sachverstand und seine Fähigkeit „komplexe Zusammenhänge verständlich darzurstellen“. Wir gratulieren herzlich!

Die öffentliche Preisverleihung ist am Freitag, 20. Mai 2022, 18 Uhr, in der Oberen Rathaushalle, Am Markt 21, 28195 Bremen. Interessierte sind zu der Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen in der angehängten Presseeklärung der Stiftung die schwelle und unter diesen Links:

https://dieschwelle.de/nc/themen/artikel/news/clemens-ronnefeldt-dem-frieden-eine-stimme-geben-in-deutschland.html

 https://dieschwelle.de/friedenspreis/friedenspreis-2021