Ernsthaft und konsequent für (Klima-)Gerechtigkeit - Einladung zu einem Webinar am Samstag 23.05.2020

Anstatt der ausgefallenen VB Jahrestagung: Klimagerechtigkeit jetzt! Aktiv - gewaltfrei -
revolutionär

Was heißt hier revolutionär?

Ernsthaft und konsequent für (Klima-)Gerechtigkeit mit Tsepo Bollwinkel

Ausgehend vom Motto der Tagung „aktiv – gewaltfrei – revolutionär“ erarbeiten wir Gestaltungsmöglichkeiten für die überlebensnotwendige, wahrhaft revolutionäre  Veränderung unseres gesellschaftlichen Systems hin zu Gerechtigkeit.

Der intersektionale Blick verknüpft Klimagerechtigkeit mit Fragen von race, class und gender sowie kolonialen Kontinuitäten. Wir erarbeiten Forderungen an die europäischen Wohlstandsgesellschaften und an die Friedensbewegung.

Tsepo Bollwinkel denkt, forscht, schreibt und lehrt zu Schwarzen Identitäten, Weißsein, Intersektionalität, Diversität und Nord-Süd Beziehungen. Er arbeitet deutschlandweit als freier Trainer.

Termin: Samstag den 23.05.2020
Workshopzeiten: 10:00 bis 12:30Uhr, 15:00 bis 17:30Uhr

Das Webinar ist prozessorientiert konzipiert. Bei Bedarf durch die Teilnehmenden kann es auf eine dritte Einheit von 18.30 bis 20.00 ausgeweitet werden.

Zielgruppe: Menschen, die an der Jahrestagung des Versöhnungsbunds teilnehmen wollten. Das schließt alle interessierten Menschen ausdrücklich auch Nichtmitglieder mit ein!

Ein Angebot der AG beloved community
Teilnehmer*innenzahl: 15 bis 20

Verbindliche Anmeldung bis zum 20.05.2020 bei vb@versoehnungsbund.de
 

Termin: 
23.05.2020