KIÑEHUEN - chilenische Musik, organisiert von der Reginalgruppe Magdeburg

Gerne lade ich ein zu Konzerten und Begegnungen mit der Musikgruppe KIÑEHUEN  aus Talca in Chile.
 Die vb - Reginalgruppe Magdeburg hat die Tour organisiert.

Es sind 5 Musiker und Musikerinnen, die im Jahr des Reformationsjubiläums Deutschland besuchen möchten.       

Im Gepäck haben sie mit ihren Instrumenten die Melodien und Rhythmen ihrer Heimat in den Anden, worin sie ihren Glauben ausdrücken. 

"Aùn se trata de jesus" ist der Titel der Konzerte. "Noch immer handelt es sich um Jesus".

Im Jahre 1987, zur Zeit der Diktatur in Chile, hatte sich die Gruppe gegründet. In Not und Bedrängnis fanden sie im Musizieren und Texten neu in ihre Energie und Ausrichtung. So kamen im Laufe der Zeit immer neue Lieder hinzu, um den tiefen sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen  in der Nachfolge von Jesus Christus zu begegnen.   Der Kontakt zur Gruppe entstand in meinen Sabbatjahr 2001, als ich in Talca in einem Frauenbildungsprojekt tätig war.

Hier die Konzerttermine:

Mi, 19.7.  14.30 Uhr Konzert in Wittenberg, Ort: Marktplatz Wittenberg – Reformationsjubiläum
Do, 20.7. 14.30 Uhr Konzert in Wittenberg, Ort: Marktplatz Wittenberg- Reformationsjubiläum
Fr,21.7.  19.30 Uhr Geistliche Abendmusik, Ort: Erfurt, Kaufmannskirche
Mo, 24.7. 16 Uhr  Musik und Begegnung, Ort: St. Josefsgemeinde, St. Josefstr. 13, Magdeburg
Die, 25.7. 16 Uhr  Musik und Begegnung, Ort: Hoffnungsgemeinde, Krähenstieg 2, 39126 Magdeburg
Sa. 29.7. ab 15 Uhr, Begrüßung und Austausch, ab 16 Uhr Konzert, danach gemeinsames Singen und Erzählen mit besonderen Informationen zur Erd-Charta, Ort: Vitopia Projekt, Herrenkrug 2, 39114 Magdeburg  
So: 30.7. 16 Uhr  Konzert in Poppau 21,  38489 Beetzendorf (Ökodorf Sieben Linden)