Einladung zum Jugendforum auf der Jahrestagung

Hiermit möchten wir alle Jugendlichen im Versöhnungsbund auch in diesem Jahr ganz herzlich einladen, am Jugendforum teilzunehmen!

Am Donnerstag- und Freitagabend treffen wir uns – wie jedes Jahr – um je 19.00 Uhr, je nach Wetterlage im Haus oder unter freiem Himmel.

Beginnen werden wir – natürlich neben dem traditionellen Gummibären- Schmaus – mit einer kleinen Kennlernrunde als Einstimmung in die Tagung. Neben dem Austausch untereinander, zum Beispiel auch über eigene Projekte, Ideen oder Visionen, wird es Platz für den inhaltlichen Input durch Rolf Gössner zum Thema „Polizeigewalt“ geben.

In diesem Jahr wollen wir es aber nicht „nur“ bei inhaltlichem Input belassen: für 2015/16 haben wir als Jugendrat die Idee, eine Jugendtagung zu organisieren – und zwar mit euch! Am Freitag wollen wir uns Zeit nehmen, um aus diesen Ideen Pläne werden zu lassen. Falls ihr einen spannenden Themenvorschlag parat habt – super! Außerdem planen wir die Teilnahme an einem Coaching zum Thema Gewaltfreiheit. Wer sich dafür ebenfalls interessiert, ist eingeladen, sich uns anzuschließen, wenn wir uns gemeinsam auf die Spuren der Gewaltfreiheit und besonders der Gewaltfreien Kommunikation machen.

Beim diesjährigen Jugendforum soll es auch um die Frage „was wünsche ich mit vom Jugendrat?“ bzw. „wie stelle ich mir den Jugendrat und das Jugendforum vor?“ gehen. Dazu aber dann beim Forum mehr.

Außerdem stehen auch in diesem Jahr wieder Wahlen an: wem es also in den Fingern kitzelt und zum Jugendrat stoßen möchte: sehr gern! Melina und Anna bleiben als Vertreterinnen im Vorstand weiterhin für das nächste Jahr im Jugendrat.

Da wir in diesem Jahr leider nicht so viel Kapazität haben, um über unsere und vor allem eure „eigenen“ Projekte zu reden, laden wir alle ein, dies beim „Markt der Friedensinitiativen“ (Freitagabend, nach dem Jugendforum) zu tun!

Wir freuen uns auf euch!


Die Mitglieder des Jugendrates: Melina Matzanke,  Samya Korff,  Adrian Ackva,  Anna Wetzel.
Es fehlt: Nora Sufiar