Friedensandacht von Präses Manfred Rekowski in Büchel

Gespeichert von Matthias-W Engelke am Mo., 08.09.2014 - 16:04

Präses Rekowski vor dem Atomwaffenlager Büchel

Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland hat auf Einladung unseres Vorsitzenden Matthias Engelke am 1, September vor dem Atomwaffenlager Büchel eine Friedensandacht gehalten, in der er die Menschen aufforderte  „alles uns Mögliche zu tun, um Gerechtigkeit zu fördern und das friedliche Zusammenleben zwischen Völkern und Nationen zu erreichen“.

Weiterlesen auf der Homepage der EKiR.

 

 

Ina Edelkraut

„Hildegard Goss-Mayr, Uli Sonn, Clemens Ronnefeldt und Matthias Engelke: Im Versöhnungsbund durfte ich gleich vier Menschen kennenlernen, die wahrhaftig und aufrichtig die Ideale leben, nach denen ich strebe, und die ethische Werte vermitteln, die allgemeingültig sein sollten. Sie bilden eine Art "Kraftzentrum", aus dem ich meine eigene Motivation für die Friedensarbeit gewinne.“

Ina Edelkraut, Initiatorin Friedensfestival Berlin; Projektleiterin Canaan - Conference für Frauen in Nahost