Bürokraft für den IVB gesucht

Der Internationale Versöhnungsbund, Deutscher Zweig, sucht für seine Geschäftsstelle in Minden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bürofachkraft mit einem Stundenumfang von wöchentlich 20 Stunden.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Buchhaltung,
  • Mitgliederverwaltung und --betreuung,
  • Unterstützung bei Anträgen an Geldgeber
  • sowie allgemeine  Sekretariatsaufgaben.

Das Brutto-Monatsgehalt beträgt 1120 Euro.

Wir suchen eine Person mit Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und Buchhaltung, vorzugsweise auch Lexware, die Freude an einer vielseitigen und inhaltlich bereichernden Tätigkeit hat.

Sind Sie flexibel, gründlich und arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Der Internationale Versöhnungsbund (IFOR) blickt im kommenden Jahr auf hundert Jahre gewaltfreien Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung zurück.

In rund 50 Ländern engagieren sich heute Menschen dafür, Gewalt entgegen zu treten - im Sinne der Bergpredigt, mit den Werten und Methoden Mahatma Gandhis und Martin Luther Kings.

Dem Deutschen Zweig gehören rund 1000 Mitglieder an.

Bewerbungen bitte bis zum 26.7. (Bewerbungsschluss) per Email an: vb@versoehungsbund.de  und gf.vorstand@versoehnungsbund.de

Bei Rückfragen: Mirjam Mahler, 040-38 65 53 00 (nur bis 23.7.) oder
Eberhard Bürger, 0391-81 959 366 oder 0160-95633836.