Dossier III Der Israel- Palästina-Konflikt

Do, 29/11/2007 - 00:00 - Clemens Ronnefeldt

Herausgegeben von der Kooperation für den Frieden, Autoren: Andreas Buro und Clemens Ronnefeldt, November 2007

Aus dem Editorial:

"Wir freuen uns, dass jetzt das dritte Dossier der Monitoring-Reihe vorliegt.

Zunächst skizzierte eine Bürgerinnen- und Bürgerinformation die Idee des Monitorings-Projekts: Neben einer Situationsanalyse werden Möglichkeiten des zivilen Umgangs mit akuten internationalen Krusen und Konflikten vorgestellt und „angemahnt“ (von Monitum = Mahnung).

Das erste Dossier befasst sich mit dem Irankonflikt, das zweite mit dem Türkei-Kurdistan-Konflikt und im dritten werden nun Vorschläge ziviler Konfliktbearbeitung im Israel-Palästina-Konflikt formuliert. Diese Vorschläge können eine Messlatte sein für die Beurteilung der Politik von Regierungen und zivilgesellschaftlichen Initiativen.

Alle Monitoring-Hefte hatten einen bemerkenswerten Entstehungsprozess, da eine Ursprungsversion zur Diskussion gestellt wurde und viele engagierte Menschen ihre Anmerkungen dazu machten, die dann nach Möglichkeit eingearbeitet wurden.

Auch dieses Dossier, das von den beiden Autoren mit ihren je eigenen Blickwinkeln gemeinsam geschrieben wurde, ist durch diesen partizipativen Prozess gegangen. Die aufwändige Integrationsarbeit, umfassende Änderungsvorschläge zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen, wurde zum besonderen Qualitätsmerkmal."
 

AnhangGröße
PDF Icon cr_dos_is_pal.pdf337.04 KB
Tags: